Tortellini alla Panna

Meine erste zusätzliche Anschaffung zur Prep&Cook von Krups war ein kleines Kochbüchlein. Eigentlich ist es eher ein DIN A5-Heft. Dieses wurde in vielen Gruppen zu Kochmaschinen als eine der wichtigsten Lektüren angepriesen. Der Name: “Mix ohne FIX!”*. In diesem Artikel verbinde ich einfachheitshalber eine kleine Buchkritik und einen Bericht zu Seite Fünf in diesem Druckerzeugnis…

Die Kritik zum Buch

Der Untertitel: Lieblingsgerichte aus dem Thermomix, lässt schon vermuten, es ist kein nativ geschriebenes Buch für die Prep&Cook. Man muss also die Umrechnungstabelle bemühen. Allerdings sind die Rezepte so einfach gehalten, dass es keine größeren Schwierigkeiten bereitet. Es unterteilt sich in zwei große Abschnitte. Zum Einen “Alles aus dem Ofen” und zum Anderen “Alles aus der Pfanne”. One-Pot-Gerichte sucht man hier vergebens.

Insgesamt ist das Buch wenig abwechslungsreich. Viele Aufläufe und Nudelgerichte, diese aber allesamt ohne Zugabe von irgendwelchen Pülverchen. Sicherlich oft lecker, aber leider nicht so mein Fall. Deswegen verstaubt das Buch eher im Regal. Für Kochende, die auf solche Sachen stehen, aber sicherlich ein interessantes und alltagstaugliches Buch. Den Preis von 9,90€ für 30 Rezepte empfinde ich als leicht erhöht. Die Qualität der Fotos und Texte ist allerdings makellos.

“Mix ohne Fix” bei Amazon kaufen*

Die Kritik zum Auflauf

Eigentlich kann ich dazu gar nicht so viel sagen. Er war leicht herzustellen und hat für zwei sehr gute Esser locker gereicht. Geschmacklich war er auf jeden Fall super. Um Längen besser als wenn man einen Tüten-Mix verwendet. Allerdings nicht wirklich gesund! Schaut man auf die Zutaten-Liste sind Schmelzkäse, Sahne und Reibekäse reichlich vertreten. Die angegebenen Zeiten passten super und damit ist es vor Allem ein schnelles Gericht für den Feierabend.